Aktuelles
Wir über uns
Mitglieder
Veranstaltungen
Kontakt
Links
Impressum



Veranstaltungen



Treffpunkt für die Führungen - wenn nicht anders genannt - generell vorm Eingang der botanika.

Führung: Pflanzengemeinschaften

Mo 20.05. 17:00 Uhr

Heilpraktikerin Gabriele Schuldt, Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Hauptblüte der Rhododendron und Azaleen

Mi 22.05. 17:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Vortrag: Forschungsreisende, Ärzte und Botaniker - Auf den Spuren von Engelbert Kaempfer, Carl Peter Thunberg und Phillip Franz von Siebold

Do 23.05. 19:00 Uhr

Referet: Prof. Dr. Peter Schmidt, Dresden

Ort: Seminarraum der botanika, Deliusweg 40, 28359 Bremen

Eintritt frei - Spenden erbeten

Kooperation der Stiftung Bremer Rhododendronpark, des Fördervereins bBR e.V. und der botanika

 


Botanischer Frühlings-Pflanzenmarkt

Sa 25.05. 10:00 Uhr - Sa 25.05. 17:00 Uhr

Der traditionelle Pflanzenmarkt im Rhododendron-Park lädt wieder ein mit ausgesuchten Anbietern und einem breiten, qualitativ hochwertigen Angebot an Schmuck- und Nutzpflanzen.

Seit über 10 Jahren ist der Pflanzenmarkt im Blütenmonat Mai fester Programmbestandteil im Bremer Rhododendron-Park. Am Samstag, dem 25. Mai, und am Sonntag, dem 26. Mai, werden ca. 40 Aussteller eine große Palette an Gehölzen, Stauden, Gräsern und anderen Gartenschönheiten präsentieren, Möglichkeiten der Gartengestaltung vorstellen oder über Pflanzengruppen wie Rhododendron und Rosen informieren.
Wer das Besondere sucht und an ausgefallenen Azaleen, Rhododendron, Japanischen Fächerahornen, Pfingstrosen, Stechpalmen, Ginster und anderen originellen Gehölzen, an exotischen Gewürzen, an Kräutern und Gemüsepflanzen in Bioqualität oder an ungewöhnlichen Stauden und Gräsern interessiert ist, der ist auf dem Gelände am Parkplatz Deliusweg im Rhododendron-Park genau richtig. Die überwiegend regionalen Anbieter haben Pflanzen im Angebot, die sich deutlich von der sonst angebotenen Massenware abheben.

Machen Sie mit: Bringen Sie der Umwelt zuliebe Taschen mit, damit weniger Plastiktüten in den Umlauf kommen.

Achtung: In diesem Jahr wieder mit zahlreichen Rhododendron-Raritäten für den Sammler!

 


Botanischer Frühlings-Pflanzenmarkt

So 26.05. 10:00 Uhr - So 26.05. 17:00 Uhr

Der traditionelle Pflanzenmarkt im Rhododendron-Park lädt wieder ein mit ausgesuchten Anbietern und einem breiten, qualitativ hochwertigen Angebot an Schmuck- und Nutzpflanzen.

Seit über 10 Jahren ist der Pflanzenmarkt im Blütenmonat Mai fester Programmbestandteil im Bremer Rhododendron-Park. Am Samstag, dem 25. Mai, und am Sonntag, dem 26. Mai, werden ca. 40 Aussteller eine große Palette an Gehölzen, Stauden, Gräsern und anderen Gartenschönheiten präsentieren, Möglichkeiten der Gartengestaltung vorstellen oder über Pflanzengruppen wie Rhododendron und Rosen informieren.
Wer das Besondere sucht und an ausgefallenen Azaleen, Rhododendron, Japanischen Fächerahornen, Pfingstrosen, Stechpalmen, Ginster und anderen originellen Gehölzen, an exotischen Gewürzen, an Kräutern und Gemüsepflanzen in Bioqualität oder an ungewöhnlichen Stauden und Gräsern interessiert ist, der ist auf dem Gelände am Parkplatz Deliusweg im Rhododendron-Park genau richtig. Die überwiegend regionalen Anbieter haben Pflanzen im Angebot, die sich deutlich von der sonst angebotenen Massenware abheben.

Machen Sie mit: Bringen Sie der Umwelt zuliebe Taschen mit, damit weniger Plastiktüten in den Umlauf kommen.

Achtung: In diesem Jahr wieder mit zahlreichen Rhododendron-Raritäten für den Sammler!

 


Praktisches Seminar: Bestimmungskurs Heimische Gehölze

Di 04.06. 17:00 Uhr

Dr. Annelie Dau, Bremen

Kosten: 5,- € p.P., Anmeldung erforderlich bis Fr. 31. Mai 2019 unter 0421 - 42 70 66 65

 


Führung: Einheimische Wildpflanzen im Botanischen Garten und Rhododendron-Park

Do 06.06. 17:00 Uhr

Prof. Dr. Martin Diekmann, Universität Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Bundesweite Woche der Botanischen Gärten: Forscher, Sammler, Pflanzenjäger - unterwegs mit Humboldt und Co.

Sa 08.06. - So 16.06.

mit Posterausstellung im Botanischen Garten sowie Vorträgen und Führungen

 


Praktisches: Pflanzen sammeln und unter dem Mikroskop untersuchen

Sa 22.06. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Friederike Koenig und Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Duftende Pflanzen, Naturparfum

Mo 24.06. 17:00 Uhr

Heilpraktikerin Gabriele Schuldt, Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Vortrag: Aloe am Traumstrand - Reise nach Sansibar

Do 27.06. 19:00 Uhr

Referent: Dr. Michael Burkart, Botanischer Garten Potsdam

Ort: Seminarraum der botanika, Deliusweg 40, 28359 Bremen

Eintritt frei - Spenden erbeten

Kooperation der Stiftung Bremer Rhododendronpark, des Fördervereins bBR e.V. und der botanika

 


Führung: Auf den Spuren der Pflanzensammler

Do 04.07. 17:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Pflanzen als Zeitzeugen der Erdgeschichte

Sa 06.07. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Friederike Koenig, Universität Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Blüten und die sie bestäubenden Insekten

Sa 20.07. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Die Farnpflanzen im Botanischen Garten

Sa 10.08. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Friederike Koenig, Universität Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Giftig oder essbar?

Mo 12.08. 17:00 Uhr

Heilpraktikerin Gabriele Schuldt, Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Von Fasziationen und Gallen - Phänomene an Gehölzen

Do 15.08. 17:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Vortrag: Manche mögen´s heiß: Angepasste Rhizobien für Hülsenfruchtanbau von Kleinbauern im südlichen Afrika

Mi 21.08. 19:00 Uhr

Referentin: Prof. Dr. Barbara Reinhold-Hurek, Universität Bremen

Ort: Seminarraum der botanika, Deliusweg 40, 28359 Bremen

Eintritt frei - Spenden erbeten

Kooperation der Stiftung Bremer Rhododendronpark, des Fördervereins bBR e.V. und der botanika

 


Führung: Rekord-Bäume im Rhododendron-Park

Do 05.09. 17:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Vortrag: Vom Emei Shan ins tibetische Hochgebirge - die Pflanzenwelt im Westen Szechuans

Do 26.09. 19:00 Uhr

Referent: Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

Ort: Seminarraum der botanika, Deliusweg 40, 28359 Bremen

Eintritt frei - Spenden erbeten

Kooperation der Stiftung Bremer Rhododendronpark, des Fördervereins bBR e.V. und der botanika

 


Vortrag: Söldnertruppen im Regenwald - tropische Ameisenpflanzen und ihre Bewacher

Do 10.10. 19:00 Uhr

Referent: Prof. Dr. Kurt Weising, Universität Kassel

Ort: Seminarraum der botanika, Deliusweg 40, 28359 Bremen

Eintritt frei - Spenden erbeten

Kooperation der Stiftung Bremer Rhododendronpark, des Fördervereins bBR e.V. und der botanika

 


Führung: Pilze im Rhododendron-Park

So 27.10. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Späte Herbstfärbung der Gehölze

Sa 09.11. 14:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Führung: Bestimmen von Gehölzen im laublosen Zustand bei einem Spaziergang durch den Rhododendron-Park

Sa 30.11. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Kosten: 5,- € (für Mitglieder des Fördervereins bBR e.V. kostenlos)

 


Verein zur Förderung der Artenvielfalt botanika - Botanischer Garten - Rhododendronpark e.V.